Vitesco Technologies
  • Unternehmen
  • Presse & Events
  • Lösungen
  • Trends
  • Karriere
  • Investoren
  • DE
  • Unternehmen
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmensführung
  • Lieferanten
  • Brand Portal
  • Kontakt
  • Vitesco Technologies
  • Über uns
  • Schaeffler Merger
  • Strategie
  • Vitesco Technologies Schaeffler Merger Strategie
  • Nachhaltigkeit
  • Nachhaltigkeitsagenda
  • Nachhaltigkeitsberichte & Ratings
  • Menschenrechte und Vielfalt
  • Vitesco Technologies Nachhaltigkeitsagenda Nachhaltigkeitsberichte & Ratings Menschenrechte und Vielfalt
  • Unternehmensführung
  • Vorstand
  • Aufsichtsrat
  • Compliance
  • Integrity Line
  • Vitesco Technologies Andreas Wolf  Sabine Nitzsche Ingo Holstein Stephan Rölleke Klaus Hau Thomas Stierle
    Supervisory Board Compliance Integrity Line
    Lieferanten Kontakt
  • Presse & Events
  • Presse
  • Pressekontakte
  • Events
  • Kontakt
  • Die Batteriemanagement-Elektronik von Vitesco Technologies geht in die Serienproduktion. Lean & Green Management Award für Limbach-Oberfrohna Drei Funktionen in einem: Vitesco Technologies präsentiert Rotor Lock Actuator für E-Fahrzeuge
    Die Batteriemanagement-Elektronik von Vitesco Technologies geht in die Serienproduktion. Lean & Green Management Award für Limbach-Oberfrohna Drei Funktionen in einem: Vitesco Technologies präsentiert Rotor Lock Actuator für E-Fahrzeuge
    Simone Geldhäuser Emerenz Magerl-Ziegler Dr. Sebastian Holzwarth
    Hauptversammlung 2024 Kontakt
  • Lösungen
  • Elektrifizierung
  • Verbrennungsmotorische Lösungen
  • Anwendungen außerhalb des Antriebsstrangs
  • Produktportfolio
  • Vitesco Technologies Aftermarket
  • Kontakt
  • Lösungen Vitesco Technologies Verbrennungsmotorische Lösungen Anwendungen außerhalb des Antriebsstrangs Vitesco Technologies Vitesco Technologies Independent Aftermarket Kontakt
  • Trends
  • Strategie
  • Technologie
  • Kontakt
  • Vitesco Technologies
  • Strategie
  • Gesellschaft
  • Gesetzgebung
  • Industrie
  • Mobilität
  • Antriebstechnik
  • Vitesco Technologies Gesellschaft Gesetzgebung Industrie Mobilität Antriebstechnik
  • Technologie
  • Hochintegrierte Antriebe für Elektroautos
  • 48-Volt-Technik für sparsame Hybride
  • Elektrifizierte Getriebe für Hochvolthybride
  • Lösungen für die E/E-Architektur von morgen
  • Hochleistungsfähige Elektroniken
  • Brennstoffzelle
  • Elektrifizierte Zweiradfahrzeuge
  • Digitale Dienste – Geteilte Mobilität
  • Industrielle Produktion 4.0
  • Effiziente und intelligente Fertigung
  • Nachhaltige Produktion
  • Tatsächliche Emissionen auf der Straße
  • Ökobilanz - Life Cycle Assessment (LCA)
  • Lieferung an die Haustüre
  • Vitesco Technologies Hochintegrierte Antriebe für Elektroautos 48-Volt-Technik für sparsame Hybride Elektrifizierte Getriebe für Hochvolthybride Lösungen für die E/E-Architektur von morgen Hochleistungsfähige Elektroniken Brennstoffzelle Elektrifizierte Zweiradfahrzeuge Digitale Dienste – Geteilte Mobilität Industrielle Produktion 4.0 Effiziente und intelligente Fertigung Nachhaltige Produktion Tatsächliche Emissionen auf der Straße Ökobilanz - Life Cycle Assessment (LCA) Lieferung an die Haustüre
    Kontakt
  • Karriere
  • Job Portal
  • Kontakt
  • Gestalte die Zukunft mit uns. Kontakt
  • Investoren
  • Aktie
  • Finanznachrichten
  • Hauptversammlung
  • Berichte & Präsentationen
  • Finanzkalender
  • Corporate Governance
  • Nachhaltigkeit
  • IR Kontakt & Service
  • Kontakt
  • Investoren
  • Aktie
  • Aktienkurs
  • Basisinformationen
  • Aktionärsstruktur
  • ADR Daten
  • Analystenempfehlungen
  • Konsensus
  • Aktie Aktienkurs Basisinformationen Aktionärsstruktur ADR Daten Analystenempfehlungen Konsensus
  • Finanznachrichten
  • Ad-hoc Mitteilungen
  • Corporate News
  • Stimmrechtsmitteilungen
  • Finanznachrichten Ad-hoc Mitteilungen Corporate News Stimmrechtsmitteilungen
    Hauptversammlung
  • Berichte & Präsentationen
  • Geschäftsberichte
  • Quartalsberichte
  • Präsentationen & Webcasts
  • Prospekt
  • Berichte & Präsentationen Geschäftsberichte Quartalsberichte Präsentationen & Webcasts Prospekt
    Finanzkalender
  • Corporate Governance
  • Vorstand
  • Aufsichtsrat
  • Aufsichtsrat, Vorstand & Geschäftsordnung
  • Vergütung
  • Erklärung zur Unternehmensführung
  • Entsprechenserklärung
  • Directors' Dealings
  • Satzung
  • Corporate Governance Vorstand Aufsichtsrat Aufsichtsrat, Vorstand & Geschäftsordnung Vergütung Erklärung zur Unternehmensführung Entsprechenserklärung Directors' Dealings Satzung
    Nachhaltigkeit steht im Kern unserer Mission IR Kontakt & Service Kontakt
    Vitesco Technologies
    • Grundlage für weiteres profitables Wachstum im E-Mobilitätsgeschäft gelegt: Aufträge beim Batteriemanagement von mehr als 2 Milliarden Euro
    • Kunden sind führende Volumen- und Premiumhersteller sowie Start-ups in allen relevanten Märkten
    • Batteriemanagement-Systeme erhöhen Reichweite des elektrischen Fahrens, gewährleisten Betriebssicherheit im Fahrzeug und stellen lange Batterielebensdauer sicher
    • Innovation: Drahtlose Kommunikation vereinfacht Batterieaufbau, spart Platz und eröffnet neue Möglichkeiten in der Entwicklung von E-Fahrzeugen

    Regensburg, 5. Oktober 2022. Für seine innovativen Batteriemanagement-Systeme (BMS) hat Vitesco Technologies jüngst mehrere Aufträge von mehr als 2 Milliarden Euro erhalten. An einen Kunden wird das Unternehmen, ein führender internationaler Hersteller von modernen Antriebstechno­logien und Elektrifizierungslösungen, die zugehörigen Batterie-Steuergeräte für 400V und 800V E-Fahrzeug-Architekturen bereits in einer Version für drahtlose Kommunikation ausliefern. Mit dieser innovativen Lösung wird die Verkabelung innerhalb der Batterie reduziert und Bauraum frei, der entweder Platz für eine größere Batteriekapazität bietet oder ein kompakteres Batteriesystem mit geringerem Gewicht ermöglicht. 

    Das Batteriemanagement ist eine Schlüsselfunktion des elektrischen Fahrens: Intelligente BMS-Lösungen, bestehend aus Steuergeräten, Sensoren und Applikations­software, schützen die Batterie vor Überhitzung und sorgen für einen ausgeglichenen Ladezustand aller Zellen. Dies ist essentiell für einen sicheren Betrieb und eine lange Batterielebensdauer. Mit seinen vielen Detailfunktionen schützt das BMS somit das größte und wertvollste Einzelsystem im Elektrofahrzeug. 

    Batteriemanagement: Vitesco Technologies treibt Schlüsselfunktion des elektrischen Fahrens voran

    Die Kernfunktionen des Batteriemanagements sind auf zwei Steuergeräte verteilt: den Batteriemanagement-Controller sowie die Cell Supervising Circuits
    © Vitesco Technologies GmbH (exklusive Rechte)

    Batteriemanagement: ein „Hidden Champion“ im Elektroauto

    Die Kernfunktionen des BMS sind im Portfolio von Vitesco Technologies auf zwei Steuergeräte verteilt: Die Batteriemanagement-Controller enthalten Algorithmen, die permanent den Zustand der Zellen und Module überwachen. Erkennt diese Diagnose unerwünschte Zustände, werden Korrekturmaßnahmen eingeleitet. So kann die Batterie die maximale Reichweite bereitstellen und erreicht ihre größtmögliche Lebensdauer. Dazu werden beispielsweise die hohen Stromflüsse in die Batterie mit einem Hochvolt-Stromsensor erfasst und gesteuert. Bei einem Unfall sorgt das BMS für die sichere Trennung des Hochvoltnetzwerkes vom restlichen Fahrzeug.

    Der zweite Steuergerätetyp sind die Cell Supervising Circuits. Sie überwachen die einzelnen Batteriezellen und gleichen unterschiedliche Ladezustände, wie sie fertigungsbedingt bei Li-Ion Zellen immer auftreten können, zwischen den Zellen aus. „Für diese Aufgabe entwickelt Vitesco Technologies derzeit ein neues Verfahren zur aktiven Zellenausbalancierung (Active Cell Balancing), welches eine weitere Effizienzsteigerung von einigen Prozentpunkten ermöglichen kann“, so Rodrigo Peres, Leiter Produktlinie Batterie.

    Als generische Entwicklung ist das modulare BMS-Portfolio von Vitesco Technologies darauf vorbereitet, eine Integration seiner Funktionsbestandteile in andere Steuergeräte zu ermöglichen. Damit antizipiert Vitesco Technologies einen Trend der elektrischen und elektronischen Fahrzeugarchitektur: die Reduktion auf weniger Einzelgeräte mit einer deutlich höheren Leistungsfähigkeit und mit komplexen Software-Systemen.

    Kontakt Cookie-Richtlinien Datenschutzhinweis Rechtliche Hinweise Impressum